Folge uns
iBookstore
Android app on Google Play
Gefällt mir
Ein Programm der Universität Leiden
Schneewittchen und der fünfte Zwerg
31. March 2016

Kennst du das Märchen von Schneewittchen und den sieben Zwergen? Nun, unsere Sonne hat auch eine Gruppe von Zwergen - fünf Zwergplaneten. Ihre Namen sind: Ceres, Eris, Makemake, Haumea und Pluto.

Vier dieser Zwergplaneten liegen im kalten äußeren Teil des Sonnensystems, jenseits des Neptuns.

Der fünfte Zwergplanet liegt zwischen Mars und Jupiter, in einer Region, die als "Asteroidengürtel" bekannt ist (weil sie voller Asteroiden ist). Dieser Zwergplanet wird Ceres genannt, und man kann oben eine Zeichnung davon sehen.

Siehst du die weißen Flecken auf seiner Oberfläche, die wie Schnee aussehen? Diese hellen Bereiche haben Wissenschaftler in den letzten Jahren verwirrt.

Im Jahr 2007 schickte die NASA sogar ein Raumschiff namens DAWN, um sich das Rätsel genauer anzuschauen und zu lösen. DAWN ist letztes Jahr bei Ceres eingetroffen und untersucht die schneeweißen Flecken. Aber im Moment weiß niemand, was die Flecken sein könnten.

Was meinst du: Sind diese hellen Flecken aus Eis, Stein oder Salz? Wurden sie von einem Vulkan oder einem Geysir dorthin gebracht? Du kannst die "World Ceres"-Seite besuchen, um deine Stimme abzugeben: https://www.jpl.nasa.gov/dawn/world_ceres/. Aber bevor du das tust, solltest du vielleicht den neuesten Hinweis beachten: die Flecken verändern sich!

Es sieht so aus, als ob das seltsame weiße Material jeden Tag im Sonnenlicht verdunstet, wie eine Wasserpfütze in einer Wüste, und in den Weltraum verschwindet. Dann kommt der aufregendste Teil - das Material taucht wieder auf. Unter der Oberfläche muss etwas Spannendes geschehen, um das Material herauszuschieben.

Ceres hat mit der Erde bereits mehr gemein als seine felsigen Nachbarn: Wissenschaftler glauben, dass der Zwergplanet sogar mehr Süßwasser als die Erde enthalten könnte! Im Gegensatz zum Wasser der Erde besteht das Wasser auf Ceres aus Eis, das sich tief unter der Oberfläche verbirgt.

Wenn der Zwergplanet wirklich unter seiner Oberfläche aktiv ist, wird er sich von seinen Asteroidennachbarn unterscheiden. Beobachtet diesen Bereich, während wir weiter forschen!

Coole Tatsache

Bei seiner Entdeckung wurde Ceres als Planet eingestuft. Aber wie Pluto wurde er schließlich zu einem Zwergplaneten degradiert. Die Anzahl der Planeten in unserem Sonnensystem hat sich im Laufe der Jahre um ein Vielfaches verändert. Auf dieser lustigen Website kannst du herausfinden, wie viele Planeten es zu verschiedenen Zeiten gab: http://cosmos-book.github.io/how-many-planets/

Share:

Bilder

Der Zwergplanet Ceres
Der Zwergplanet Ceres

Printer-friendly

PDF File
1,1 MB